Joseph-von-Eichendorff-Schule
Grund- und Mittelschule
Pfarrkirchener Straße 11
94428 Eichendorf
  • 20190212_Schler_spenden_an_Stiftung.jpg
  • Advent-001a.jpg
  • Altenpflege.jpg
  • Bild-001.jpg
  • bild-001_Kopie.jpg
  • Bild-002.jpg
  • Bild-002_Kopie.jpg
  • Bild-1.jpg
  • Bild-2.jpg
  • Bild_Handball.jpeg
  • Bild_Handball2.jpeg
  • Bild_Rathaus.jpg
  • Blser.jpeg
  • Collage.jpg
  • Collage2.jpg
  • E-Abend.jpg
  • foto-001.jpg
  • Helfer_vor_Ort.jpg
  • k-20190205_122318_1549443818152.jpg
  • Kermi.jpg
  • Lehrerfoto.jpg
  • Lehrplangrafik.jpg
  • Lernen_und_leisten-allgemein.jpg
  • P1040553.JPG
  • Presse-Asyl.jpg
  • Screen.jpg
  • susanne.jpg
  • Volksbank.jpg
  • Vorlese.jpg
  • WB.jpg

Vorlesewettbewerb an der Joseph von Eichendorff Mittelschule.

Sophie Stömmer gewann den Vorlesewettbewerb. 

Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels wird seit 1959 jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandelsin Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und anderen kulturellen Einrichtungen durchgeführt. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. Mehr als 600 000 Kinder der 6. Klassen aller Schularten beteiligen sich jedes Jahr an rund 7200 Schulen. Am Dienstag war es an der Joseph von Eichendorff Mittelschule so weit, zwei Schülerinnen und ein Schüler der sechsten Jahrgangsstufe nahmen am Lesewettbewerb teil. In der Aula der Mittelschule konnte Rektor Helmut Lallinger die dreiVorlese-Schüler der sechsten Jahrgangsstufe begrüßen. Zum Vorlesewettbewerb konnte Lallinger auch den Marktbereichsleiter der VR-Bank, Helmut Strasser und den Zweigstellenleiter der Sparkasse Eichendorf, Thomas Marek sowie den Klassenlehrer der sechsten Klasse, Michael Laumer, Elternbeiratsvorsitzende Daniela Stangl sowie die Schulsprecherin Katja Salzberger willkommen heißen. Eingangs gratulierte Rektor Helmut Lallinger den Finalisten der sechsten Klasse, die den internen Wettbewerb gewonnen hatten. Er wünschte ihnen viel Glück und Erfolg beim Vorlesen. Und dann wurden die Teilnehmer auch nicht länger aufgehalten, und sie durften auch gleich beginnen, wobei sie zunächst nacheinander ein Stück aus ihren Lieblingsbüchern vortrugen. Vorweg nannten die Schüler, Leni Löster, Sophie Stömmer und Leon Conrad  den Titel und den Autor ihres Buches und erläuterten kurz den inhaltlichen Zusammenhang ihres Textabschnittes. Beim zweiten Durchgang mussten dann alle drei Vorleser aus einem unbekannten Buch vorlesen, mit dem Titel "Fünf Freunde". Die Jurymitglieder mit Klassenlehrer Michael Laumer, Daniela Stangl, Thomas Marek und Helmut Strasser und die Schulsprecherin Katja Salzberger hatten keine leichte Aufgabe, da alle Teilnehmer sehr gut gelesen hatten. Als Sieger des diesjährigen Vorlesewettbewerbs, als "Lesechampion von Eichendorf",  konnte sich Sophie Stömmer durchsetzten, den zweiten Platz belegte gemeinsam Leni Löster und Leon Conrad. Die Jurrymitglieder gratulierten der  strahlenden Sieger Sophie Stömmer und überreichte zusammen mit den Vertretern der Banken die Gutscheine an die Gewinner. Der Schulsiegerin Sophie Stömmer wünschten alle viel Glück und Erfolg, wenn sie die Joseph von Eichendorff Mittelschule beim Kreisentscheid in Dingolfing vertritt. Rektor Lallinger bedankten sich bei den Banken für das Spendieren der Preise. 

 

Bild: v.l. Die Jurymitglieder, Schulsprecherin Katja Salzberger, Helmut Strasser, Thomas Marek, Rektor Helmut Lallinger, Klassenlehrer Michael Laumer  mit den Vorlese-Teilnehmern v.l. Leni Löster, Sophie Stömmer und Leon Conrad . Bericht: Chr. Jahrstorfer

Copyright © 2016. All Rights Reserved.