Joseph-von-Eichendorff-Schule
Grund- und Mittelschule
Pfarrkirchener Straße 11
94428 Eichendorf
  • 20190212_Schler_spenden_an_Stiftung.jpg
  • 20190329_082941_3.jpg
  • a.jpg
  • Advent-001a.jpg
  • Altenpflege.jpg
  • b.jpeg
  • b.jpg
  • Bild-001.jpg
  • bild-001_Kopie.jpg
  • Bild-002.jpg
  • Bild-002_Kopie.jpg
  • Bild-1.jpg
  • Bild-2.jpg
  • Bild_Handball.jpeg
  • Bild_Handball2.jpeg
  • Bild_Rathaus.jpg
  • Blser.jpeg
  • Buchhandlung-2019_018_3.jpg
  • Collage.jpg
  • Collage2.jpg
  • E-Abend.jpg
  • foto-001.jpg
  • Helfer_vor_Ort.jpg
  • Hund.jpg
  • k-20190205_122318_1549443818152.jpg
  • Kermi.jpg
  • Lallinger.jpg
  • Lehrerfoto.jpg
  • Lehrplangrafik.jpg
  • Lernen_und_leisten-allgemein.jpg
  • P1040553.JPG
  • Presse-Asyl.jpg
  • Screen.jpg
  • susanne.jpg
  • Volksbank.jpg
  • Vorlese.jpg
  • WB.jpg

Im Rahmen des PCB-Unterrichts besuchte Frau Silvia Menzel (Sozialpädagogin) am Montag, den 5. Februar 2018 die Klasse 8a. Die Beraterin für Schwangerschaftsfragen informierte und beriet die Schüler in allen Fragen der Sexualaufklärung, zu Verhütung, Familienplanung und Schwangerschaft. Unterstützt wurde die Klasse dabei von der Leiterin der Jugendsozialarbeit Katrin Kupries und Klassenleiter Jürgen Wolf.

Im Elternhaus wird der Grundstein für die zukünftige Einstellung zur eigenen Sexualität und dem Umgang mit späteren Partnern gelegt. Eltern stehen vor der schönen, aber auch schwierigen Aufgabe, ihre Tochter oder ihren Sohn zum Thema Sexualität aufzuklären.

Inhalte des gemeinsam gestalteten Vormittags waren neben Sachinformationen zur Funktion der Geschlechtsorgane und Verhütungsmitteln, auch die Diskussion von Fragen zur ersten Liebe, verantwortungsbewusster Partnerschaft oder Rollenbildern. Die Schüler wurden dabei in zwei Gruppen nach Geschlecht getrennt.

Copyright © 2016. All Rights Reserved.