Pfarrkirchener Str. 11 - 94428 Eichendorf

Slider

Abschluss 2019

Neun Mal gibt’s die Eins vor dem Komma - Joseph-von-Eichendorff-Schule verabschiedet 18 Absolventen Von Christine Jahrstorfer Eichendorf. Mit der Entlassfeier ist amFreitag die Schulzeit für die 18 Schüler der neunten Klasse an der Joseph-von-Eichendorff-Mittelschule geendet. Zunächst gab es einen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin, zelebriert von Pater Robert Kennedy unter Mitgestaltung von Gemeindeassistentin Katharina Hölzl und Musik durch Christiane Aigner und Katrin Kupries. Anschließend begrüßte Konrektor Günther Sicheneder namentlich Pater Robert Kennedy, Gemeindeassistentin Katharina Hölzl, Bürgermeister Max Schadenfroh, Irmgard Stöttner von der Hans-Lindner-Stiftung, Schulrat Michael Schütz, Elternbeiratsvorsitzende Daniela Stangl sowie die Vertreter der Banken Helmut Strasser und Thomas Marek...

weiterlesen...

Schülerinnen und Schüler besuchen das …

Die Lernenden der Ethik-Klasse an der Mittelschule Eichendorf besuchten die Seniorinnen und Senioren, um sich bei einem gemeinsamen Spielenachmittag auszutauschen. Auf die Idee kamen die Schülerinnen und Schüler bei einer Denkrunde zum Thema „Verantwortung für das Gemeinwohl wahrnehmen“ im Rahmen des Ethikunterrichts. Nach der telefonischen Kontaktaufnahme mit dem AWO Seniorenheim St. Martin wurde die Ethik-Klasse und ihrem Lehrer Herr Roland Erndl am Donnerstagnachmittag sehr herzlich empfangen. Zuerst durften die Lernenden die Räumlichkeiten während einer kleinen...

weiterlesen...

KITA Kinder ziehen aus

Gelebte Kooperation KITA und Grundschule Es geht um Kinder, nicht um Einrichtungen - KITA KInder ziehen aus Grundschulen und Kindertagesstätten sind in Bayern verpflichtet, zusammenzuarbeiten, äußerste Rektor Helmut Lallinger. Intensiviert wurde das Ganze durch die Einführung des Bildungs- und Erziehungsplans (BEP) für Bayerische Kindertagesstätten im Jahr 2003. „Als ich den Vorentwurf im Jahr 2002 das erste Mal sah und durcharbeitete, dachte ich sofort an einen Lehrplan“, so Lallinger. Die größte Schwierigkeit lag nicht in oder an den...

weiterlesen...

Bewerbungstraining mit den Profis der Li…

Die verantwortlichen Ausbilder und Unternehmer sind erfahrene Profis in Sachen Bewerbung um einen Ausbildungsplatz. Sie wissen genau, wie Bewerbungsunterlagen aussehen und worauf Jugendliche bei einem Vorstellungsgespräch achten sollten. Daher besuchten Frau Isabella Haider und Frau Sarah Dörner der Linder Group KG die Klasse 8a der Mittelschule Eichendorf, um den Lernenden wertvolle Tipps zur immer näher rückenden Bewerbungs- und Vorstellungsphase zu geben. Nach der Begrüßung durch Klassenlehrer Roland Erndl, schrieben die Schülerinnen und Schüler einen Einstellungstest...

weiterlesen...

Bewerbungstraining mit der AOK Straubing…

Einen weiteren Schritt in das Berufsleben gingen die Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse. Die Lernenden wurden von der zuständigen AOK Bewerbungstrainerin Frau Silke Buchner besucht. Mit Blick auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten und mit Bezug auf das richtige Schreiben einer Bewerbung wurde jeder Einzelne - bis hin zum Bewerbungsgespräch - auf die Probe gestellt. Nach der Begrüßung durch Klassenlehrer Roland Erndl ging es auch schon los. Den Schülerinnen und Schülern wurden Strategien vermittelt wo und...

weiterlesen...

Berufsorientierungscamp für die Klasse …

Vergangene Woche reisten die Schüler der Klasse 7a mit Klassenlehrer Günther Sicheneder und Amanda Weber nach Regenstauf, um an den Eckert Schulen eine Woche lang Berufe vertieft kennen zu lernen. Am Campus angekommen, wurden die Schüler auf die Zimmer verteilt. Anschließend ging es um Berufe Inseln, bevor man eine individuelle Berufsrecherche startete. Weiter machten die Schüler eine Recherche über das Ausbildungsplatzangebot. Auch die Fähigkeiten und Fertigkeiten jedes einzelnen Schülers wurden im Berufe-Activity festgestellt. In dem...

weiterlesen...

Hund im Unterricht

„Mitschüler“ auf vier Pfoten Hundeschulstunde für Zweitklässler mit „Campino“ Eichendorf. Die Schüler und Schülerinnen der Klasse 2a und 2b der Joseph von Eichendorff-Schule bekamen am Donnerstag vierbeinigen Besuch. „Campino“ hieß der Besucher, ein vierjähriger Berner Sennenhund, mit einem stattlichen Gewicht von 50 Kilogramm. Bianca Sagstetter, die Besitzerin von „Campino, hat mit ihren Hunden das Schulprojekt „Hund macht Schule“ gegründet. Voller Freude umschwänzelte der Hund die Kinder und genoss die ausgiebigen Streicheleinheiten. Mit dem Projekt „Hund macht Schule“ soll...

weiterlesen...

Wer nicht weiß, was er tun soll, kann n…

Das komplette Interview mit Rektor Helmut Lalllinger können Sie hier lesen! Quelle: PNP.de

weiterlesen...

Kooperation KITA Grundschule

Kooperation Kita – Grundschule - Digitale Medien im Blickpunkt Eichendorf. Nutzen und Gefahren der digitalen Medien standen im Mittelpunkt einer Fortbildung, zu der Schulleiter Helmut Lallinger rund 60 Erzieherinnen und Grundschul-lehrerinnen aus dem Landkreis in Eichendorf begrüßen konnte. Die von Koordinatorin Susanne Bartlsperger ausgerichtete Informationsveranstaltung sollte zu einem inhaltliche Punkte klären, zum anderen auch die weitere Zusammenarbeit zwischen den beiden Bildungseinrichtungen im Landkreis vertiefen. Schulrat Michael Schütz drückte seine Freude bezüglich der Inhalte und auch über die...

weiterlesen...

Weitere digitale Ausstattung der Schule

 Ausweitung des IT-Angebots – Informatik ab der 5. Klasse Seit der Anschaffung von 16 iPADs kommt an der Joseph-von-Eichendorff-Schule dem Lernen mit digitalen Medien ein noch höherer Stellenwert zu. Bereits seit Tagen arbeiten beispielsweise Schülerinnen und Schüler der Klasse 4c mit ihrer Lehrerin Christina Stöckl im HSU-Unterricht mit den Tablets. Dabei greifen sie auf informative Sachtexte und Landkarten zu. So konnten Länder aus der Vogelperspektive genauer betrachtet, Informationen abgerufen und auch die Erde dreidimensional erkundet werden. 

weiterlesen...

Digital

Weitere digitale Ausstattung der Schule                    Ausweitung des IT-Angebots – Informatik ab der 5. Klasse Seit der Anschaffung von 16 iPADs kommt an der Joseph-von-Eichendorff-Schule dem Lernen mit digitalen Medien ein noch höherer Stellenwert zu. Bereits seit Tagen arbeiten beispielsweise Schülerinnen und Schüler der Klasse 4c mit ihrer Lehrerin Christina Stöckl im HSU-Unterricht mit den Tablets. Dabei greifen sie auf informative Sachtexte und Landkarten zu. So konnten Länder aus der Vogelperspektive genauer betrachtet, Informationen abgerufen und auch die...

weiterlesen...

Jury trifft Vorauswahl

Auch in diesem Schuljahr beteiligte sich unsere Schule am Mal- und Wissenswettbewerb der örtlichen Volkssbank. Zu einer Vorauswahl lud Geschätfsstellenleiter Helmut Strasser den 1. Bürgermeister und eine Abordnung des Lehrerkollegiums ein. Im Bild v.l.: Helmut Strasser, Andrea Poppenwimmer, Helmut Lallinger, Isolde Held, Kerstin Walch, Günther Sicheneder, Sylvia Lauerer und Bürgermeister Max Schadenfroh 

weiterlesen...

Info-Veranstaltung

Umfangreiche Informationen zum Start in die Schule erhielten die Eltern der Kinder, die im September 2019 neu an die Schule kommen werden. Susanne Bartlsperger - neu ernannte Koordinatorin für KITA und Grundschule im Landkreis - zeigte nicht nur auf, welche Voraussetzungen die Mädchen und Buben mitbringen sollten, sondern verwies auch darauf, dass sich für die Eltern der ABC-Schützen einiges ändern werde. Rektor Helmut Lallinger drückte sien Bedauern darüber aus, dass nach zwei Jahren die Forschergruppe der...

weiterlesen...

Artenschutz kombiniert mit beruflicher O…

Diese beiden Begriffe vereinten an einem Projekttag die Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 7a und 8a im Rahmen der AG Berufsorientierung. Die Lernenden konnten sich beim Bau von artgerechten Nisthilfen im Umgang mit den verschiedensten Werkzeugen üben. Dabei stand die Arbeitssicherheit an vorderster Stelle. Die Nistkästen selbst bestehen aus Holz und den benötigten Verbundmaterialien. Beim Bau wurde von den Schülerinnen und Schülern  einiges an Genauigkeit abverlangt, da es für jede Vogelart Spezialnisthilfen gibt. So...

weiterlesen...

Spenden für einen guten Zweck I

Schüler spenden an Stiftung 1000 Euro für Kinderlächeln  Passau/Eichendorf.Bereits im Dezember letzten Jahres haben Schüler der Joseph-von-Eichendorff-Schule in Eichendorf im Landkreis Dingolfing-Landau ein Weihnachtsmusical von und mit Martin Göth inszeniert, das sowohl bei den Mitschülern, als auch den Eltern und Lehrern richtig gut angekommen ist. „Parallel zum Musical hat unsere Schulfamilie - im Nachgang eines Projekttages - außerdem einen Adventsbasar organisiert und Selbstgebasteltes und Leckerein zum Verkauf geboten“, erzählt Rektor Helmut Lallinger stolz. So sind insgesamt 1800 Euro...

weiterlesen...

Spenden für einen guten Zweck II

Schule unterstützt „Helfer vor Ort“ Schulleitung der Joseph-von-Eichendorff-Grund- undMittelschule übergibt eine Spende von 800 Euro Ein Anruf genügt – schon sind sie da, die Helfer vor Ort, würdigtenRektorHelmut Lallinger, KonrektorGünther Sicheneder und Bürgermeister Max Schadenfroh im Rahmen einer Spendenübergabe an der Joseph-von-Eichendorff-Grund- und Mittelschule. Am Dienstagvormittag hatte die Schulleitung die Organisation „Helfer vor Ort“ (auch First Responder genannt) in die Schule eingeladen, um ihnen im Beisein von Bürgermeister Max Schadenfroh eine Spende zu überreichen. Rektor Lallinger begrüßte die Ersthelfer Franz Busch und Franz Bauer und würdigte deren ehrenamtliches Engagement. Ihre Aufgabe ist es, im Ernstfall die therapiefreie...

weiterlesen...

Besuch im Rathaus

Die Klasse 4a, 4b und 4c der Joseph von Eichendorff Schule besuchte das Rathaus. Die Klasse 4a, 4b und 4c der Joseph von Eichendorff Grundschule unternahmen am Freitag einen besonderen Unterrichtsgang. Zusammen mit ihrer Klassenlehrerinnen  Isolde Held, Birgit Bruckmeier, Christina Stöckl und der Schulbegleitung Maria Hiesingerbesuchten die Schülerinnen und Schüler Bürgermeister Max Schadenfroh im Rathaus. Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts, wo derzeit das Thema „Stellung und Aufgaben der Gemeinde“ auf dem Lehrplan steht, unternahmen die Klassen den Unterrichtsgang...

weiterlesen...

Im Pflegeheim

Berufsorientierung an der Altenpflegeschule - Schüler leiten Schüler an Der Aktionstag „Schüler leiten Schüler an“ gehört an der Berufsfachschule für Altenpflege in Arnstorf zum festen jährlichen Programm. So machten sich die Schüler der 8. Klasse der Joseph-von-Eichendorff-Schule in Eichendorf mit ihrer Lehrerin Andrea Poppenwimmer  im Rahmen des Faches Soziales auf den Weg, um an diesem Tag Einblicke in die Altenpflege zu bekommen. Mit dabei waren auch Schüler aus der MS Arnstorf. Die Abschlussklasse der Altenpflegeschule gestaltete für ihre Gäste...

weiterlesen...

Elternabend - Übertritt

Joseph von Eichendorff Grundschule  informierte über Übertrittsmöglichkeiten Die Joseph von Eichendorff Grundschule hatte am Dienstagabend in die Schulaula zu einer Informationsveranstaltung über die Übertrittsmöglichkeiten zu weiterführenden Schulen und Möglichkeiten der schulischen Weiterbildung eingeladen. Dazu konnte Rektor Helmut Lallinger Bürgermeister Max Schadenfroh, Beratungslehrerin Isabelle Martin, von der Realschule Arnstorf Konrektorin Waltraud Erndl und vom Gymnasiums Landau, Beratungslehrerin Heike Mohrmann begrüßen. Die Klassenlehrerinnen der drei vierten Klassen, 4a Isolde Held, 4 b Birgit Bruckmeier, 4c Christina Stöckl,galt ebenfalls ein Willkommensgruss.  Bevor...

weiterlesen...

Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb an der Joseph von Eichendorff Mittelschule. Sophie Stömmer gewann den Vorlesewettbewerb.  Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels wird seit 1959 jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandelsin Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und anderen kulturellen Einrichtungen durchgeführt. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. Mehr als 600 000 Kinder der 6. Klassen aller Schularten beteiligen sich jedes Jahr an rund 7200 Schulen. Am Dienstag war es an der Joseph von Eichendorff Mittelschule...

weiterlesen...

Walderkundung mit App und Smartphone

Klasse 8a bestimmte Pflanzen mit dem Smartphone Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 der Joseph-von-Eichendorff-Schule machten sich mit dem eigenen Smartphone auf den Weg in die Botanik. Ziel war der Waldrücken südlich von Eichendorf; Ziel der Linse im Smartphone, das Aussehen von Bäumen und Sträuchern. Auch einzelne Blätter waren interessant. Den Rahmen bildete der Unterricht im Fach PCB mit dem Thema „Pflanzen des Waldes“. So setzten sich die Lernenden mit den einheimischen Gewächsen genauer auseinander, bestimmten...

weiterlesen...

Schüler der Joseph-von-Eichendorff-Schu…

Letzten Donnerstag fand in Arnstorf der Spendenlauf „Kinder laufen für Kinder“ statt. Hier hatten Schüler die hervorragende Möglichkeit, Bewegung mit sozialem Engagement zu verbinden. Von der Mittelschule Eichendorf beteiligten sich die 6., 7. und 8. Klasse mit ihren Klassenlehrern Günther Sicheneder, Roland Erndl und Michael Laumer an dem Lauf. Beim Lauf kam es nicht auf die Geschwindigkeit an, sondern auf die gelaufene Strecke. Die Schüler der Joseph-von-Eichendorff-Schule suchten sich im Vorfeld sogenannte Sponsoren, die einen...

weiterlesen...

Interaktiver Screen

Neueste Technologie an der Mittelschule - Interaktive Screens  Eichendorf. In seiner Funktion als medienpädagogischer Berater erhielt Beratungsrektor Jürgen Wolf von der Firma VS Schulmöbel ein 86 Zoll Touchscreen zur Verfügung gestellt, das ein halbes Jahr an der Schule zum Einsatz kommt. Dieser Touch-Screen dient als vollwertiger Ersatz der Kreidetafel oder der IT-Ausstattung der Schule. Ohne Beamer, Windows 10 onboard mit Soundbar zur Wiedergabe von Musik und Video stellte diese Technik ohne Zweifel die Zukunft dar. Ebenfalls möglich ist...

weiterlesen...

Erster Schultag

Start in ein neues Leben                                                                                                                                            ...

weiterlesen...

Hinweise zum neuen Schuljahr 18/19

1. Schulwoche: Dienstag, 11.09.18, Unterrichtsende: 11:15 h; Mittwoch, 12.09.18, Unterrichtsende: 12:15 h; Stundenplanmäßiger Unterricht ab Donnerstag, 13.09.18. In der ersten Schulwoche findet kein Nachmittagsunterricht statt, die Mittagsbetreuung läuft ab dem ersten Schultag.  2. Busverkehr: Linie 2 und 3 fahren ca. 4 Minuten früher. Bitte richten Sie sich daruaf ein. Da die Pfarrkirchener Straße demnächst gesperrt sein wird, kommt es zu Fahrplanänderungen. Diesbezüglich werden Eltern und Erziehungsberechtigte zu gegebener Zeit informiert. 

weiterlesen...

Ruhestand

Eine Lehrerin mit Herzblut geht in RuhestandFranziska Schultes wurde nach 43 Jahren von der Schulfamilie mit einer Feier verabschiedet 43 Jahre hat Lehrerin Franziska Schultes an der Joseph-von-Eichendorff-Schule zugebracht – jetzt ist die Stunde des Abschieds gekommen. In einer Feierstunde schlug der scheidenden Lehrerin viel Sympathie und Wertschätzung entgegen. Nicht nur von Rektor Helmut Lallinger und Bürgermeister Max Schadenfroh gab es lobende Worte. Liebevolle Beiträge kamen überdies von den Klassen 2a, 3a, 4a und im Besonderen...

weiterlesen...

Abschluss 2018

  Alle Schüler haben den Quali geschafft - Wunderbare Entlassfeier im „Wilden Westen“ — Bürgermeister und Rektor gratulierten Mit der Entlassfeier, die unter dem Motto „Wilder Westen“ stand, endete am Freitag der Schulalltag für die 17 Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse an der Joseph von Eichendorff Mittelschule. Mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin, zelebriert von Pfarrer Adi Ortmeier, begann die Entlassfeier. Anschließend konnte Rektor Helmut Lallinger die Schülerinnen und Schüler, Eltern, Pfarrer Adi Ortmeier...

weiterlesen...

Elternbriefe

In regelmäßigen Abständen finden Sie hier die aktuellen Elternbriefe!   Schuljahr 2019/20: Elternbeiratswahl  

weiterlesen...

Mittagsbetreuung im Schuljahr 2019/ 20

Informationen rund um die Mittagsbetreuung: Die Mittagsbetreuung wird in zwei Formen angeboten. Die kurze Mittagsbetreuung (MiBe) bietet von Montag bis Freitag  von 11:15 bis 14:00 Uhr sinnvolle und altersgerechte Freizeit- und Spielangebote. Die erweiterte Mittagsbetreuung (EMiBe) hat von Montag bis Donnerstag bis 16:30 Uhr geöffnet und bietet neben einem abwechslungsreichen Freizeitprogramm auch eine verlässliche Hausaufgabenbetreuung und ein warmes Mittagessen für 3,50 € pro Mahlzeit an. Mit insgesamt ca. 90 angemeldeten Schülerinnen und Schülern konnten wir in diesem Schuljahr...

weiterlesen...

Spielzeug gesucht

Liebe Eltern,Sie haben noch gut erhaltenes Spielzeug im Keller oder Dachboden??? Die Kinder der Mittagsbetreuung freuen sich sehr über… * Barbies & Zubehör* Puppen* Brettspiele* Lego* Playmobil* Autos, Parkgaragen, etc. Spielzeugspenden erfreuen die Herzen unserer Mittagsbetreuungskinder!!!       

weiterlesen...

Mittelschule Eichendorf - "SIBO…

Mittelschule Eichendorf "Stark in Berufsorientierung (SIBO)"   Dauerhafte Maßnahmen unserer Schule Die Gesamtübersicht der berufsorientierenden Maßnahmen unserer Schule finden Sie HIER, den SiBO-Jahresplan 2016/17 HIER!  Die Elternumfrage in den Klassen 7 mit 9 ist ausgewertet. Das Ergebnis finden Sie HIER!

weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok